EMAS Logo

Ihr Expertenteam für betrieblichen Umwelt- und Arbeitsschutz

ProTerra bei Facebook   ProTerra bei Xing   ProTerra bei Linkedin

Aktuelles

Betriebsausflug 2022

Besuch der Dillinger Hütte und des Ökosees in Dillingen

Wir erkunden die Dillinger Hütte

In diesem Jahr fand am 20. Oktober unser diesjähriger Betriebsausflug statt. Unsere Reise führte uns dieses Mal zur Dillinger Hütte. Herr Dr. Barth hat uns bei einer spannenden Führung über das Hüttengelände geführt und uns interessante Einblicke in die Aktivitäten am Standort verschafft.

Nachdem wir mit entsprechender Schutzausrüstung ausgestattet waren, besuchten wir mit unserem Bus und zu Fuß einzelne Stationen der Stahlherstellung. Herr Dr. Barth informierte uns ausführlich und es blieben keine Fragen offen. Die Dimension der Hütte hat uns sehr beeindruckt und die vierstündige Führung kam uns sehr kurzweilig vor.

Anschließend ging es erst mal zum gemütlichen Teil über. Wir pausierten zum Essen in einem italienischen Restaurant in Saarlouis. Nach der hervorragenden Verpflegung sind wir bei einem Verdauungsspaziergang um den Ökosee in Dillingen gewandert.

Der Dillinger See oder auch „Ökosee“ genannt, entstand in den 1980er Jahren im Rahmen des Saarausbaus aus einem Saar-Altarm als Ausgleichsmaßnahme für verloren gegangene Flächen. Der See dient zur Regulierung des Flusses bei Hochwasser, da sein Pegel etwa 45 Zentimeter unter dem der Saar liegt. Er hat sich jedoch vor allem für die Vogel- und Amphibienwelt zum attraktiven Lebensraum entwickelt. Der etwa 80 Hektar große See liegt am Westrand der Stadt zwischen dem Stadtteil Pachten in einer ehemaligen Auenlandschaft. Seit 2004 ist der Ökosee Vogelschutzgebiet. Der See darf aus ökologischen Gründen nicht direkt genutzt werden, dient der Bevölkerung aber als Naherholungsgebiet. Um den See führt ein 3,6 km langer und barrierefreier Rundwanderweg, den wir erkundet hatten. Der Weg wird von Spaziergängern und Joggern intensiv genutzt, eignet sich aber auch bestens als Radweg.

Das Wichtigste an diesem Tag war aber die gemeinsam verbrachte Zeit als Team außerhalb des Betriebes. Die gesamte Belegschaft möchte sich auf diesem Weg noch einmal für diesen abwechslungsreichen und kurzweiligen Tag beim Orgateam und bei Dr. Barth bedanken, die zu einem gelungenen Ausflug beigetragen haben!