EMAS Logo

Ihr Expertenteam für betrieblichen Umwelt- und Arbeitsschutz

ProTerra bei Facebook   ProTerra bei Xing

Aktuelles

ArbMedVV

Verordnung zur arbeitsmedizinischen Vorsorge - ArbMedVV

Die Zweite Verordnung zur Änderung der Verordnung zur arbeitsmedizinischen Vorsorge ist am 18.07.2019 in Kraft getreten. Im Anhang der Verordnung wurde hierbei ein neuer Angebotsvorsorgeanlass ergänzt, welcher beinhaltet, dass der Arbeitgeber Beschäftigten, die intensiver Belastung durch natürliche UV-Strahlung ausgesetzt sind, arbeitsmedizinische Vorsorge anbieten muss. Darüber hinaus ist er gefordert, die Belastung durch gefährliche Sonnenexposition so gering wie möglich zu halten.

Der neue Vorsorgeanlass beinhaltet außerdem Klarstellungen zur ganzheitlichen arbeitsmedizinischen Vorsorge. Um die Organisation der Vorsorgen zu erleichtern und zu allen arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren eine individuelle Beratung einzurichten, sollen alle Vorsorgeanlässe in einem Termin beim Betriebsarzt gebündelt werden.