EMAS Logo

Ihr Expertenteam für betrieblichen Umwelt- und Arbeitsschutz

ProTerra bei Facebook   ProTerra bei Xing   ProTerra bei Linkedin

Aktuelles

DGUV Information

DGUV Information 213-106 Explosionsschutzdokument

In der DGUV Information „213-106 Explosionsschutzdokument“ wird detailliert beschrieben, wie ein Explosionsschutzdokument zu erstellen ist, wie dieses aufgebaut ist und was es beinhalten muss. Das Dokument ist dann erforderlich, wenn ohne Anwendung von Schutzmaßnahmen gefährliche explosive Gemische entstehen oder bereits vorhanden sind.

Das Explosionsschutzdokument basiert auf den ehemaligen Abschnitten E 6 „Explosionsschutzdokument“ und E 7 „Organisatorische Maßnahmen“ der Explosionsschutz-Regeln (EX-RL, DGUV Regel 113-001). Die auf der Basis einer Gefährdungsbeurteilung ermittelten technischen und organisatorischen Maßnahmen werden darin als Konzept dargestellt. Die Abschnitte E 6 und E 7 werden mit der Veröffentlichung dieser DGUV Information zurückgezogen. Die übrigen Abschnitte der ehemaligen EX-RL sind bereits in Technische Regeln für Gefahrstoffe (TRGS) oder in Technische Regeln für Betriebssicherheit (TRBS) überführt worden. Eine Überführung der ehemaligen Abschnitte E 6 und E 7 in Technische Regeln ist nicht vorgesehen.

Die DGUV Information „213-106 Explosionsschutzdokument" dient als praxisorientierte Hilfestellung für die Unternehmensleitung, insbesondere der von ihr bestellten Fachkräfte für Arbeitssicherheit und Gesundheit verantwortliche Personen.

Die DGUV Information „213-106 Explosionsschutzdokument“ finden Sie hier.