EMAS Logo

Ihr Expertenteam für betrieblichen Umwelt- und Arbeitsschutz

ProTerra bei Facebook   ProTerra bei Xing   ProTerra bei Linkedin

Termine

Seminar zur neuen TA Luft

Seminar zur neuen TA Luft am 25.11.2021 zusammen mit der iMA Richter & Röckle GmbH & Co. KG

Über die wesentlichen Neuerungen der TA Luft möchten wir im Rahmen einer Seminarveranstaltung unter Mitwirkung unseres Partners iMA Richter & Röckle GmbH & Co. KG aus Freiburg informieren und Sie herzlich dazu einladen.

Im Seminar wird Ihr Wissen zur TA Luft auf den neuesten Stand gebracht und aktuelle rechtliche Entwicklungen und Erfahrungen aus der Praxis vermittelt.

Geplant ist die Veranstaltung in Präsenz. Wir sichern Ihnen in jedem Fall zu, dass bei der Durchführung des Seminars die erforderlichen Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln berücksichtigt werden. Die 3-G-Regel ist einzuhalten.

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldungen in der Reihenfolge ihrer Übermittlung an uns berücksichtigt werden und der Seminartag aufgrund der Corona-Situation gegebenenfalls bei einer niedrigeren Teilnehmerzahl als ausgebucht gelten kann. Sie erhalten in jedem Fall eine entsprechende Bestätigung.

Schwerpunkte
- Stickstoffdeposition
- Emissionswerte/Immissionswerte
- Betriebsorganisation
- Gerüche
- Immissionsprognose
- Schornsteinhöhenbestimmung

Die oben genannten Themen können kurzfristig geändert und an aktuelle Gegebenheiten angepasst werden. Die Referent:innen werden wir in Kürze bekannt geben.

Teilnehmerkreis
Die Veranstaltung richtet sich u.a. an Betreiber von BImSchG-Anlagen, betriebliche Beauftragte, Mitarbeiter von Messinstituten und Behörden.

Fortbildungsnachweis
Die Veranstaltung ist bundesweit staatlich anerkannt als Fortbildung für Immissionsschutzbeauftragte im Sinne des § 9 Abs. 1 Satz 2 in Verbindung mit § 7 Nr. 2 der 5. BImSchV beantragt.

Termin
25.11.2021 von 9:00 bis 17:00 Uhr

Veranstaltungsort
CFK – Centrum für Freizeit und Kommunikation der Lebenshilfe gGmbH
Zum Nassenwald 1
66583 Spiesen-Elversberg

Teilnahmegebühr
285 € zzgl. Mehrwertsteuer

Weitere Informationen
Manfred Mateiko (06897 - 506 237, manfred.mateiko(at)proterra-umwelt.de)

Sollten Sie an dem Seminar kurzfristig nicht teilnehmen können, müssen dennoch 50 % der Seminarkosten entrichtet werden, wenn die Abmeldung nicht spätestens 14 Tage vor dem Seminar schriftlich oder per E-Mail erfolgt ist.

Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung bis zum 31. Oktober 2021 und freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Zur Anmeldung