EMAS Logo

Ihr Expertenteam für betrieblichen Umwelt- und Arbeitsschutz

ProTerra bei Facebook   ProTerra bei Xing   ProTerra bei Linkedin

Termine

Störfallseminar

Fortbildungsveranstaltung für Störfallbeauftragte im Sinne des § 9 der 5. BImSchV am 14. Oktober 2021

Störfallseminar

Am 14. Oktober 2021 findet wieder die Fortbildungsveranstaltung für Störfallbeauftragte im Sinne des § 9 der 5. BImSchV statt. Hierzu möchten wir Sie herzlich einladen!

Auch in diesem Jahr haben wir wieder namhafte Experten aus Verwaltung, Wirtschaft, Forschung und Lehre für die Fachtagung gewinnen können, die über aktuelle Themen aus der Störfallvorsorge referieren. Der Teilnehmerkreis bildet sich dabei traditionell im Wesentlichen aus den Störfallbeauftragten sowie weiteren Verantwortlichen regionaler Unternehmen. Dies bietet Ihnen die Gelegenheit zu einem praxisnahen Erfahrungsaustausch mit Fachkolleg:innen.

Die Fortbildung ist als Präsenzveranstaltung vorgesehen und wird wieder im „Angel’s – das hotel am golfpark“ in St. Wendel stattfinden. In jedem Fall sichern wir Ihnen zu, dass bei der Durchführung der Schulungen die erforderlichen Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln berücksichtigt und eingehalten werden. Sollte eine Präsenzveranstaltung aufgrund der Corona-Pandemie nicht möglich sein, so findet die Veranstaltung als Online-Seminar in einem virtuellen Klassenzimmer statt.

Schwerpunkte

- Aktuelles aus dem Störfallrecht

- Sicherheitsmanagementsystem nach Störfallverordnung

- Praxisbeispiele

- Kooperation, Kommunikation, Medienkompetenz

Zum Programm

Teilnehmerkreis

Die Veranstaltung richtet sich an Störfallbeauftragte und weitere Verantwortliche von betroffenen Unternehmen.

Fortbildungsnachweis

Das Seminar wird als Fortbildungslehrgang im Sinne des § 9 Abs. 1 der 5. BImSchV anerkannt.

Veranstaltungsort

angel’s – das hotel am golfpark
Golfparkallee 1
66606 St. Wendel
Fon: 06851 - 999000

Teilnahmegebühr

590 € zzgl. MwSt.
Sollten Sie nicht an der Veranstaltung teilnehmen können, besteht die Möglichkeit, die Schulungsunterlagen zu einem Unkostenbeitrag von 200 € zu erwerben.


Wir freuen uns über Ihre Teilnahme an dem Seminar und stehen Ihnen für weitere Auskünfte gerne zur Verfügung.

Zur Anmeldung