EMAS Logo

Ihr Expertenteam für betrieblichen Umwelt- und Arbeitsschutz

Über uns

Die proTerra Umweltschutz- und Managementberatung GmbH Umweltgutachter besteht aus einem Team aus über 20 hochspezialisierten Beratern, Sachverständigen und Umweltgutachtern. Wir betreuen unsere Kunden aus Industrie und Gewerbe hinsichtlich allgemeiner und spezieller Fragestellungen zum Umweltschutz, betrieblichen Management, zur Anlagensicherheit und zum Arbeits- und Gesundheitsschutz.

Neben den Gutachtertätigkeiten bieten wir durch eine langjährige Erfahrung in unterschiedlichsten Disziplinen Lösungen an, die stets an den Kundenbedürfnissen ausgerichtet sind. Wir setzen auf eine langfristige und nachhaltige Entwicklung und verstehen unseren Kunden auf der Basis gegenseitigen Vertrauens als Partner, mit dem wir ein gemeinsames Ziel verfolgen. Dabei schaffen und erhalten wir ein rechtssicheres Umfeld, damit Sie Ihre Genehmigungsvorhaben und umwelttechnischen Projekte kosten- und zeitoptimiert umsetzen können. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen.

Unternehmensvision

Unser Unternehmen steht für einen nachhaltigen und respektvollen Umgang mit den natürlichen Ressourcen. Wir richten unser eigenes Verhalten danach aus, dass wir Umweltschutz leben und sowohl innerhalb des Unternehmens als auch bei unseren Kunden durch die Schaffung eines entsprechenden Bewusstseins in diesem Sinne positiv Einfluss nehmen. Wir sind uns unserer Vorbildfunktion im Bereich des Umweltschutzes bewusst und richten unser ökologisches und soziales Handeln entsprechend danach aus.
In dem Bewusstsein unserer Verantwortung bieten wir unseren Kunden unabhängige und fachkompetente Beratungs- sowie Prüf- und Gutachterleistungen unter Vermeidung von Interessenskonflikten.
Unseren Kunden gegenüber verhalten wir uns stets fair und partnerschaftlich. Die Wünsche unserer Kunden haben für uns hohe Priorität. Bei der Erbringung der Dienstleistungen stehen Unabhängigkeit, Praxisorientierung, Weitsichtigkeit, Rechtskonformität sowie „Vorsprung durch Wissen“ im Vordergrund.
Um diesen Ansprüchen nachhaltig gerecht zu werden, stellt die Unternehmensleitung die dazu notwendigen finanziellen und personellen Ressourcen zur Verfügung. Wir bieten unseren Beschäftigten Arbeitsbedingungen, die ihnen ein weitgehend eigenständiges, teamorientiertes Arbeiten ermöglichen. Ebenso werden betriebliche und persönliche Mitwirkungsmöglichkeiten und eine leistungsgerechte Vergütung geboten.
Wir streben eine fachlich hochwertige, interdisziplinäre Qualifikation der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen an, weshalb der Aus- und Fortbildung ein besonderer Stellenwert zukommt. Die hohe fachliche und soziale Kompetenz der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen fördert die Teambildung und trägt damit zu einer ausgeglichenen Arbeitsbelastung bei. Ein wertschätzender, respektvoller und diskriminierungsfreier Umgang untereinander ist für uns selbstverständlich.

Vision

 

Historie

Entwicklung – Wachstum – Erfahrung

2000

 

Gründung der proTerra Umweltschutz- und Managementberatung GmbH Umweltgutachter in Sulzbach/Saar durch Dipl.-Ing. (FH) Anton Backes

2003

 

TÜV Saarland Holding GmbH hält 30 % der Unternehmensanteile

2006

 

Anerkennung als Technische Überwachungsorganisation (TÜO) nach der EfbV durch das Saarländische Umweltministerium

2007

 

Eröffnung der Niederlassung Süd in Herbolzheim-Broggingen bei Freiburg im Breisgau

2010

 

Anerkennung als Umweltgutachterorganisation durch die Deutsche Akkreditierungs- und Zulassungsgesellschaft für Umweltgutachter mbH – DAU (Zulassungsnr. DE-V-0309)

2011

 

unbefristet ausgesprochene Anerkennung als Zertifizierungsstelle nach der BioSt-NachV bzw. BioKraft-NachV durch die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

2014

 

Gründung der proTerra Mitarbeiterbeteiligungsgesellschaft

2014

 

Akkreditierung als Prüfstelle zur Verifizierung von Emissionsberichten und Zuteilungsanträgen nach dem Treibhausgas-Emissionshandelsgesetz - TEHG der Deutschen Akkreditierungsstelle DAkkS.

2017

 

Erweiterung der Geschäftsführung mit Dipl.-Ing. (FH) Manfred Mateiko